Mein Angebot

Mein Angebot

Wie läuft ein Jenseitskontakt (Einzelsitzung) ab?

Medium und Besucher sitzen im atmosphärischen Umfeld. Dabei sieht und spürt das Medium die Verstorbenen, kommuniziert mit ihnen telepathisch und gibt weiter, was es wahrnimmt. Verstorbene, die sich melden, beschreibt man unter anderem anhand ihres Erscheinungsbildes und ihrer übermittelten Charaktereigenschaften. Sie zeigen Ausschnitte aus ihrer Lebensgeschichte, offenbaren die Todesursache oder ihre persönlichen Vorlieben.

Manchmal kommen Namen oder besondere Daten oder Erinnerungsorte durch, manchmal Spitznamen oder besondere Ereignisse. Die Verstorbenen sind sehr bemüht, eindeutige Beweise zu liefern, um klar erkannt zu werden.

Es können sich aber auch unerwartet Freunde, Bekannte, Nachbarn, selbst nur flüchtige Begegnungen melden, sogar Tiere können sich zeigen. Das Medium hat keinen Einfluss hierauf, deshalb sei offen für denjenigen, der sich aus dem Jenseits melden mag. Oftmals haben diese Verstorbenen für den Besucher eine wichtige Botschaft zu übermitteln.

Manchmal kommen auch Informationen, die dem Ratsuchenden noch nicht bekannt sind und erst im Familienkreis erfragt werden müssen. Das sind dann auch immer besonders eindeutige Beweise für einen Jenseitskontakt.

Es gibt keine Sicherheit, dass die von dir erwünschten Verstorbenen mit dem Medium in Kontakt treten. Es kann verschiedene Gründe haben, weshalb ein Kontakt nicht zustande kommt. Die geistige Welt weiß Bescheid darüber, dass du den Kontakt zu jemandem Bestimmten wünschst und meistens wird sich auch die Seele melden, zu der man Kontakt aufnehmen möchte.

Eine Einzelsitzung dauert: Ca. 1 Stunde
Honorar: 120 Euro


Hinweis:
Wenn du zur Zeit, psychisch labil, in therapeutischer Behandlung bist, oder psychopharmaka einnimmst, lehnen wir Jenseitskontakte ab.

Wenn es nicht funktioniert?
Das passiert eher selten, kann aber aus verschiedene Gründe vorkommen. Wir arbeiten nach den Prinzip der 10 Min Regel, das bedeutet wenn innerhalb der 10 Min kein Kontakt zu stande kommt, kann das Medium den Kontakt abbrechen und man hat die Möglichkeit den Kontakt zum späteren Zeitpunkt nochmal zu wiederholen. Wenn der Kontakt nicht zustande kommen sollte, wird kein Honorar berechnet.

Bitte lies dir vor der Anmeldung die Fragen und Antworten durch.

    Termin buchen:

    Durch das klicken auf "Anfrage verschicken" bestätige ich, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet werden dürfen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.


    Bitte beachte vor jeder Reservierung/Buchung unsere AGB.

    Wichtiger Hinweis zur Buchung: Bitte beachte, dass wir innerhalb von 2 Tagen vor dem verbindlich gebuchten Termin, bei einer Stornierung / Abmeldung, den vollen Preis in Rechnung stellen müssen (diese Regelung gilt nur für Übungszirkel, Einzelsitzungen und jegliche Kurse). Eine Abweichung zu Workshops Seminare siehe bitte unsere AGB!

    Mediale Übungs-Zirkel

    Mediale Zirkel sind ein wichtiger Teil unseres Weges in die Medialität, denn sie dienen der Entwicklung und Ausbildung des eigenen Potenzials. Hierbei trifft man sich, um Jenseitskontakte, Psychometrie, Heilung und in anderen medialen Bereichen zu üben. Deine Hellsinne (Hellsehen, Hellfühlen, Hellschmecken, Hellriechen, Hellhören, Hellwissen) werden dadurch trainiert. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Menschen, die an Medialität, Trance und Heilung interessiert sind, auszutauschen.

    Dauer: Ca. 2 Stunden
    Honorar: 20 Euro


    Hinweis:
    Als Teilnehmer nimmst du eigenverantwortlich, an unseren Jenseitskontakten, Jenseitsabende, Zirkeln, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Entspannungskursen und Kursen teil. Du erklärst dich mit jeder Buchung, Reservierung und Teilnahme bereit und fähig die volle Selbstverantwortung für deinen Handeln zu tragen.

      Termin buchen:

      Durch das klicken auf "Anfrage verschicken" bestätige ich, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet werden dürfen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.


      Bitte beachte vor jeder Reservierung/Buchung unsere AGB.

      Wichtiger Hinweis zur Buchung: Bitte beachte, dass wir innerhalb von 2 Tagen vor dem verbindlich gebuchten Termin, bei einer Stornierung / Abmeldung, den vollen Preis in Rechnung stellen müssen (diese Regelung gilt nur für Übungszirkel, Einzelsitzungen und jegliche Kurse). Eine Abweichung zu Workshops Seminare siehe bitte unsere AGB!